61. Skirennen der oberbayerischen Banken, Sparkassen und Versicherungen 2018

Bild: Logo BSG Ski

Herzlich Willkommen auf den Seiten des 61. Skirennen der oberbayerischen Banken, Sparkassen und Versicherungen 2018.

Das 61. Skirennen der oberbayerischen Banken, Sparkassen und Versicherungen ist beendet

20 Institute hatten insgesamt 100 Athleten/innen gemeldet: AXA Vers. Höhenkirchen, Renngemeinschaft „BayernLB - LBS Bayern“, Caceis Bank S.A. Germany Branch, Deutsche Bank AG, Donner und Reuschel, HypoVereinsbank, Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, LV 1871, Münchener Hyptothekenbank e.G., Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, Raiffeisenbank im Oberland eG, Raiffeisenbank St. Wolfgang-Schwindkirchen eG, Sparkasse Bad Tölz - Wolfratshausen, Sparkasse Wasserburg, Stadtsparkasse München, Versicherungskammer Bayern, Wacker-Chemie Versicherungsvermittlung GmbH, WWK Versicherungen und einige Gaststarter in der Gästeklasse

Ergebnissehier

Fotogaleriehier

Ausschreibung 2018

Grußwort des Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse München, Herrn Ralf Fleischer ⇒ hier

Ausschreibung 2018 ⇒ hier

Liste der Ausrichter seit 1953 ⇒ hier.

Flyer der Veranstaltung ⇒ hier

Rückblick 2017

Bildergallerie

Album: OBSV Skirennen 2017 Album: BSG Skirennen 2018
Album: OBSV Skirennen 2017
Datum: 21.02.2017
Besitzer: Florian Seidl
Größe: 43 Elemente
Album: OBSV Skirennen 2018
Datum: 16.03.2018
Besitzer: Florian Seidl
Größe: 91 Elemente

Ansprechpartner

Florian Seidl, Stadtsparkasse München, eMail, Tel. 089/2167-51201

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Zuletzt geändert:: 19.03.2018 - 09:06