61. Skirennen der oberbayerischen Banken, Sparkassen und Versicherungen 2018

Bild: Logo BSG Ski

Herzlich Willkommen auf den Seiten des 61. Skirennen der oberbayerischen Banken, Sparkassen und Versicherungen 2018.

:!: Bisher hat sich kein Ausrichter für das Rennen in 2019 gefunden. Stand heute gibt es im Skiwinter 2018/2019 kein OBSV :!:

Das 61. Skirennen der oberbayerischen Banken, Sparkassen und Versicherungen ist beendet

20 Institute hatten insgesamt 100 Athleten/innen gemeldet: AXA Vers. Höhenkirchen, Renngemeinschaft „BayernLB - LBS Bayern“, Caceis Bank S.A. Germany Branch, Deutsche Bank AG, Donner und Reuschel, HypoVereinsbank, Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, LV 1871, Münchener Hyptothekenbank e.G., Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, Raiffeisenbank im Oberland eG, Raiffeisenbank St. Wolfgang-Schwindkirchen eG, Sparkasse Bad Tölz - Wolfratshausen, Sparkasse Wasserburg, Stadtsparkasse München, Versicherungskammer Bayern, Wacker-Chemie Versicherungsvermittlung GmbH, WWK Versicherungen und einige Gaststarter in der Gästeklasse

Ergebnissehier

Fotogaleriehier

Ausschreibung 2018

Grußwort des Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse München, Herrn Ralf Fleischer ⇒ hier

Ausschreibung 2018 ⇒ hier

Liste der Ausrichter seit 1953 ⇒ hier.

Flyer der Veranstaltung ⇒ hier

Rückblick 2017

Bildergallerie

Album: OBSV Skirennen 2017 Album: BSG Skirennen 2018
Album: OBSV Skirennen 2017
Datum: 21.02.2017
Besitzer: Florian Seidl
Größe: 43 Elemente
Album: OBSV Skirennen 2018
Datum: 16.03.2018
Besitzer: Florian Seidl
Größe: 91 Elemente

Ansprechpartner

Florian Seidl, Stadtsparkasse München, eMail, Tel. 089/2167-51201

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Zuletzt geändert:: 16.11.2018 - 09:56